Decke

Die Nachhallzeit in einem Raum wird durch die Anwendung schallabsorbierender Lösungen auf reflektierende, architektonische Materialien reduziert. Dabei wird oft zuerst die Decke betrachtet, was nicht verwunderlich ist: eine große, reflektierende Fläche, die über den gesamten Raum verteilt ist. Der ideale Ort für die Installation von Deckenplatten, aber welche? Unten finden Sie eine Übersicht über alle EASY Noise Control-Deckenlösungen.

  • Marktführer bei akustischen Lösungen
  • Kurze Lieferzeiten
  • Standardabmessungen oder kundenspezifisch hergestellt

2 Produkte

EASYpol

Polyesterwolle

  • Nachhaltig
  • Feuchtebeständig
  • Schwerentflammbar
Ansehen
ab€6,54
Metisse

EASY

Ecosorb

  • Nachhaltig
  • Aus Altkleidung
  • Flexibel, formfest und stark
Ansehen
ab€5,78
Christian Festjens
Akustikspezialist

Fragen Sie unsere Experten!

Beratung anfragen

Schalldämmung der Decke

Um für eine angenehme Raumakustik zu sorgen, ist es sinnvoll, die Decke mit einer Schalldämmung zu versehen. Hierfür führen wir bei EASY Noise Control verschiedene Produkte in unserem Sortiment. Zum Beispiel Deckensegel oder Deckenpaneele, oder einzelne Produkte wie verschiedene Schaumstoffe und Wollen.

Warum sollte man die Decke für Akustikprodukte verwenden?

Die Nachhallzeit in einem Raum lässt sich verringern, indem schallabsorbierende Lösungen auf reflektierende Materialien aufgebracht werden. Die Decke wird oft als Erstes in Augenschein genommen, was nicht verwunderlich ist, da sie eine große reflektierende Fläche darstellt, die über den ganzen Raum erstreckt.

Außerdem stellt die Decke in den meisten Fällen noch eine unbenutzte Fläche dar. Bei einer Wand ist dies oft nicht der Fall, da beispielsweise ein Fenster eingebaut ist oder Bilder an der Wand hängen.

Elemente, die bereits an der Decke befestigt sind – wie z. B. eine Lampe – können durch die Deckenplatten/-segel hindurch befestigt werden. Aus diesem Grund entscheidet man sich für gewöhnlich für eine akustische Lösung an der Decke.

Eine ästhetische Lösung für die Decke

Wir haben bereits folgende Lösungen genannt: Deckensegel und Deckenplatten. Diese Produkte können zur Schalldämmung an der Decke angebracht werden. Deckensegel werden von der Decke abgehängt und Deckenplatten werden direkt an der Decke befestigt. Beides stellen ästhetisch sehr ansprechende Lösungen dar, um die Akustik im Raum zu verbessern.

Deckensegel

Wir bieten Deckensegel in verschiedenen Ausführungen und Farben an. Wir führen Segel ohne oder mit Aluminiumrahmen. Der Aluminiumrahmen ist in den Farben Aluminium, Weiß und Schwarz lieferbar. Die Segel selbst stehen in insgesamt 22 Farben zur Auswahl, von Weiß bis Rosa! Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Deckeninseln sind auch in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, zum Beispiel als quadratische oder runde Variante.

Deckenplatten

Wie bieten Deckenplatten in 22 Farben, in 3 Größen und in 2 Ausführungen an: mit geradem Rand und mit Facettenrand. Die Deckenplatten werden an die Decke geklebt. Der Montagekleber ist im Lieferumfang enthalten, so dass Sie sofort loslegen können. Wir beschäftigen aber auch Monteure, die die Deckenplatten installieren können!

Christian Festjens
Akustikspezialist

Fragen Sie unsere Experten!

Beratung anfragen